Kleinere Klassen für unsere Schulen 04.06.2012

Ab dem kommenden Schuljahr gibt es an den Schulen in Salzgitter kleinere Klassen. Der 10. Schuljahrgang von Gymnasien und dem Gymnasialzweig der Kooperativen Gesamtschulen wird um 6 Schüler von 32 auf 26 verringert, auch die Klassengrößen im 1. und 3. Schuljahrgang der Grundschulen werden von 28 auf 26 Schüler verringert. Der FDP Landtagskandidat Ralf Ludwig sieht das als wichtigen Schritt zu einer besseren Unterrichtsqualität. Die FDP hat schon vor längerer Zeit vorgeschlagen, die Klassengrößen weiter zu reduzieren. Die Schüler bekommen dadurch bessere Lern- und die Lehrer bessere Unterrichtsbedingungen.
Bei einer kürzlichen Zusammenkunft mit Schulleitern wurde auch das Thema Klassengrößen angesprochen und Ralf Ludwig freut sich, dass nun erste Schritte erfolgen, um einige Forderungen der Fachleute zu erfüllen.

Kommentare sind geschlossen.